Chinesisch-deutscher Innovationspark

2_3

Der chinesisch-deutsche Innovationspark in der Wissenschafts- und Bildungsstadt Changzhou ist ein wichtiges Kooperationsprojekt zwischen den beiden Partnerstädten Changzhou und Essen. Am 2013 im November unterzeichneten Changzhou und Essen die Absichtserklärung für das chinesisch-europäische Projekt zur Zusammenarbeit bei der Urbanisierung, an der Premier Keqiang Li, der damalige Präsident Van Rompuy vom Europäischen Rat und dann Präsident Barroso von der Europäischen Kommission teilnahmen. In 2016 erhielt der chinesisch-deutsche Innovationspark die Auszeichnung der beispielhaften Anerkennung der städtischen Zusammenarbeit zwischen der EU und China, die vom NDRCC und der Europäischen Kommission ausgestellt wurde.


GESCHÄFTSPOLITIK

01 Für Technologietransferprojekte

Den im chinesisch-deutschen Innovationspark registrierten deutschen Agenturen für fortschrittlichen Technologietransfer wird ein Verzicht auf die Miete von Büroflächen angeboten. Jede Agentur erhält möglicherweise bis zu 1 Millionen RMB pro Jahr, basierend auf den erzielten Technologietransferfällen. Basierend auf der Anzahl der deutschen Hi-Tech-Unternehmen, die erfolgreich in den Innovationspark eingebracht oder dort inkubiert wurden, erhalten die Technologietransferagenturen eine weitere Belohnung von nicht mehr als 1 Millionen RMB pro Jahr. Die im Innovationspark registrierten Technologietransferagenturen haben eine ganzjährige Qualifikation für die Beantragung einer chinesisch-deutschen Sci-GG- und Tech-Finanzierung auf kommunaler Ebene.

02 Für innovative R&und D-Projekte

Ein in Deutschland investiertes Unternehmen, ein chinesisch-deutsches Joint Venture und ein chinesisch-deutsches Kooperationsunternehmen, die im Innovationspark landen, erhalten möglicherweise einen Verzicht auf die Miete von Arbeitsflächen. Einem Unternehmer und führenden Talenten wird gemäß den aktuellen Regierungsrichtlinien eine Unterstützung von bis zu 15 Millionen RMB angeboten. Die neu gegründeten Institutionen oder Unternehmen unter der Leitung deutscher Spitzenforscher erhalten bei jedem einzelnen Vorschlag mehr Unterstützung. Ein neues Startup kann ein zinsgünstiges Darlehen von maximal 10 Mio. RMB beantragen. Ein börsennotiertes Unternehmen erhält eine Belohnung von 1. 5-5 Millionen RMB. Ein förderfähiges Unternehmen wird durch eine Steuerbefreiung der lokalen Regierung angeboten. Diese qualifizierten R& D-Projekte können für die Beantragung von Sci& Tech-Mitteln empfohlen werden.


03 Für Bildungsprojekte

Deutschen Bildungsagenturen wird in der Regel ein Verzicht auf Büromiete angeboten. Die registrierten Agenturen können mit 6 Universitäten und Hochschulen in der Wissenschafts- und Bildungsstadt zusammenarbeiten, um die reichhaltigen Bildungsressourcen zu teilen. Die deutschen Agenturen werden der lokalen Industrie auch empfohlen,&"Order Form Education GG" durchzuführen.

1